Unser Partner

Balou

Balou ist ca. in 2008 geboren und natürlich gechipt, geimpft und kastriert.

Er sucht ein Zuhause, in dem er endlich zur Ruhe kommen kann. Denn der eigentlich sportliche Rüde kommt aus sehr schlechter Haltung und wurde in einem erbärmlichen Zustand zu uns gebracht.

 

Balou hatte auf seinem Körper mehr Flöhe als Haare und extrem aggressiven Hautpilz. Erst nach zweieinhalb Monaten in der Quarantäne-Station durfte er in unser schönes Hundehaus ziehen.

 

Da er völlig isoliert gehalten wurde, kannte er weder Artgenossen noch Autos noch spazieren gehen. Im Auto mitzufahren und Zuwendung durch Menschen zu erhalten, lernte er erst bei uns kennen. Wir versuchen, mit Balou alles, was er bisher im Leben verpasst hat, nachzuholen. Natürlich würde das aber sehr viel besser mit tollen Menschen klappen, die unserem Notfall mit viel Geduld und Liebe zeigen, wie schön das Leben sein kann.

 

Balou braucht einfühlsame Zweibeiner, die ihm ihre volle Aufmerksamkeit schenken und noch einiges mit ihm trainieren können. Wir denken, dass er nach einer Kennenlernphase ein treuer Begleiter sein wird. Er geht leidenschaftlich gern spazieren und ist stubenrein.

 

Ob sein Fell auf dem Rücken wieder nachwächst, können wir leider nicht sagen. Wir hoffen aber, dass sich seine neuen Dosenöffner nicht daran stören und ihn so ins Herz schließen, wie er ist!

 

Das erste Bild zeigt Balou bei seiner Ankunft im Tierheim und das zweite ist von Anfang Dezember - man sieht deutlich, dass es ihm schon sehr viel besser geht!

Betty

Hündin Betty, geboren in 2014, kastriert, geimpft und gechipt sucht sportliche Zweibeiner, die viel mit ihr unternehmen und auch eine Hundeschule besuchen. Die sehr verschmuste Hündin hat einen ausgeprägten Jagdtrieb und sollte nicht zu Katzen und Kleintieren. Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie.

Betty hat bei uns schon viel dazugelernt, vor allem durch ihre regelmäßigen Besuche in der Hundeschule. Danach kuschelt sie am liebsten stundenlang auf dem Sofa. Dennoch sollten ihre neuen Besitzer weiterhin an der Erziehung arbeiten, denn sie ist sehr temperamentvoll und nutzt kleine Unaufmerksamkeiten gerne aus. Wenn Ihnen die hübsche Dame gefällt, kommen Sie sie doch bei uns besuchen!

Dextros

Ich möchte mich an dieser Stelle auch einmal kurz vorstellen: Mein Name ist Dextros.

 

Aber alle nennen mich hier liebevoll Dex. Ich bin ein Labrador-Doggen-Mix (Rüde). Mittlerweile wohne ich schon etwas länger im Tierheim. Ich bin im Februar 2008 geboren und 63 cm groß. Obwohl ich mich hier sehr wohl fühle, hätte ich gerne wieder ein Zuhause bei netten Menschen ohne Kinder. Über Grundkommandos brauchst du dir keinen Kopf machen. Die beherrsche ich aus dem Effeff. Zum Glücklichsein brauche ich lediglich mein Spielzeug, Bewegung und ganz viel Streicheleinheiten. Andere Hunde dulde ich nicht in meiner unmittelbaren Nähe. Gerne können sie mit genügend Abstand an mir vorbei gehen. Solange sie mich in Ruhe lassen, ist alles gut. Kommst du mich mal besuchen?

Berry

Moin, ich bin Berry!

Ich bin eher ruhig, liebe Spaziergänge mit meinen Gassigängern und ausgiebiges Knuddeln ist immer Pflicht! Trotzdem solltet ihr etwas Hundeerfahrung mitbringen, ich kann nämlich auch ein kleiner Dickkopf sein. Mit Artgenossen komme ich ganz gut aus, Hündinnen gefallen mir aber eher. ;-) Geboren bin ich 2009 und natürlich geimpft, gechipt und kastriert. Ich bin schon ein etwas größerer Hund, ca. 55cm hoch bin ich. Schon deswegen wäre es klasse, wenn ihr noch mit mir an meiner Erziehung übt! Kommt mich doch mal besuchen, ich freue mich über jede Streicheleinheit. Bis bald!